Ausstellungsansicht; Zentrum für Gegenwartskunst, Nairs

Vorläufig erfinde ich die Gegenwart

Video-Audio-Installation für zwei F1220, 2011

 

Eva Borner / Hans Peter Gutjahr

Kontrabass: Markus Fischer

 

Auf dem Videobild sieht man ein leeres Wasserglas, welches zwei Schatten an die Wand wirft. Das Glas bleibt immer leer, die Schatten beginnen sich jedoch langsam und abwechselnd mit Wasser zu füllen. Der Kontrabassist Markus Fischer hat diese Bilder mit seinem Kontrabass mit unheimlichen Obertönen interpretiert.

 

live in Nairs: Barblina Meierhans, Viola

live in Rheinfelden, Kulturbrunnenanlage: Markus Fischer, Kontrabass

 
 

 

I'm momentarily inventing the present

In the video you see an empty water glass which casts two shadows on the wall. The glass is always empty; the shadows begin to fill with water. The glass and the drawing of the light do not obey the same rules, and the shadows tell more than what appears in visible reality. The musician Markus Fischer interprets these pictures with his double bass and performs it live in the exhibitions.